KLEINE GRUPPEN - max.10 Personen

...ermöglichen uns eine flexible Betreuung, einen hohen Standard bei fairen Preisen und unseren Teilnehmern eine authentische
Reise - Erfahrung!

D e u t s c h e    R e i s e l e i t u n g

Wilkommen in Ladakh - „Julley“


Little Tibet – so wird Ladakh im hohen Norden Indiens oft bezeichnet.

Unzählige Trekkingpfade mit vielen über 5000 m hohen Pässen, ...
> weiterlesen
> Google-Maps Position Ladakh


Willkommen in Yunnan - „Nie-Hau“


Diese im zentralen Südwesten China’s gelegene Provinz ist Heimat der meisten Minderheiten des Reiches der Mitte.

So unterschiedlich wie deren ...
> weiterlesen
> Google-Maps Position Yunnan


Willkommen in Burma - „Mengela Ba“


Burma oder Myanmar hat schon seit vielen Jahrhunderten Menschen aus allen Kontineten angezogen und Ihre Fantasien beflügelt.

Wer hat nicht schon ...
> weiterlesen
> Google-Maps Position Burma


Willkommen in Nepal - „Namaste“


Nepal, das ehemalige Königreich auf dem Dach der Welt zieht schon sein vielen Jahrzehnten Liebhaber von Trekking und – Bergtouren in seinen Bann, ...
> weiterlesen
> Google-Maps Position Nepal






Lets-Go-Trekking Logo



Letzte Aktualisierung am: 14.12.2017

Forum / Meinungen


Tourberichte



Betinna Bechstein, Leipzig - Ladakh 1




Was fuer ein Aus - Blick !

Hallo Thomas,

nachdem ich mir in der Nacht die 3 Idiots angesehen habe, und vergeblich auf mir bekannte Orte hoffte, hab ich noch eine unbedingte Empfehlung an Dich : der Film "Solang ich lebe" mit SRK 2010 fängt damit an, dass der hinreißende Khan auf dem Markt von Leh ( Schrift eingeblendet) eine Bombe entschärft. Außerdem gibt es jede Menge Ladakh-Landschaft und auch Szenen in der Stadt!!! (Den Film hab ich zufällig aus dem vielfältigen Programm bei Air India auf dem Rückflug sehen dürfen - ein wunderbarer Abschluss der Tour.) Zugegeben, es wird auch viel getanzt, es gibt eine große Anzahl an tränenreichen Stellen und ein happy end, aber das kannst Du ja auslassen.

Ansonsten denke ich gerne an so viele kleine Episoden unserer Reise und freue mich noch im nachhinein über die vielen Details die Du uns zeigen und erzählen konntest. Besonders überrascht war ich ja von Delhi, und es war toll, mit Dir so ganz andere Dinge zu erleben, als man sich landläufig unter Tourismus vorstellen mag. So mittendrin, dadurch so nah am Puls des Landes. Die ganze Reise ist eine sehr gelungene Mischung aus Aktivität und Kultur, immer mit der Option, auch seinen eigenen Tag zu gestalten. Mit Bedacht ausgewählt sind Deine Ideen zur Akklimatisation, und irgendwie kannst Du jedes Problem lösen.
Hab nochmal vielen Dank für diese schönen 3 Wochen.

Im übrigen hab ich mein zweites Paar Bergschuhe aussortiert - siehst Du eine Möglichkeit, sie irgendwei noch sinnbringend unterzubringen?

Herzliche Grüße aus Leipzig von Bettina !


Romeo Marty, Zuerich, CH - Ladakh 1




Romeo Marty (li.), Zuerich / Schweiz

Hallo Thomas, die Tour wird mir als guter und ausgewogener Mix aus Trekking und Sightseeing in Erinnerung bleiben. Die Berglandschaften mit ihren zahlreichen Klöstern und hohen Pässen, die Panoramas und Weitblicke von den Gipfeln, die hochalpinen Wüsten... Alles ist einfach einmalig und unvergleichlich schön. Dazu noch die abenteuerliche Abfahrt mit den Mountainbikes vom Kardungla Pass und das wilde Rafting im eisigen Zanskar Fluss.. Eine wirklich gehörige Portion richtiges Abenteuerfeeling! Kurzum: Das Preis Leistungsverhältnis ist absolut in Ordnung. Gerne denke ich daran zurück und empfehle dich als Guide weiter.
Alles Gute und auf ein anderes Mal !
Grüsse aus der Schweiz, Romeo.

Angela Weber , Dresden / Sa. - Ladakh 1




Angela Weber , Dresden (2.von rechts)

Hallo Thomas,

Es ist immer wieder verblüffend, wie schnell man nach dem Urlaub im Alltag zurück ist. Leider.
Nun sitze ich am Rechner und lasse an Hand der schönen Bilder die erlebnisreichen Tage in Ladakh Revue passieren. Da werde ich hoffentlich eine Weile davon zehren können - trotz Alltag.
Ich möchte Dir noch mal danken für Deine perfekte Organisation, alles hat super geklappt. Ich habe mich mit Deiner Führung über Gebirgspfade und in den Gassen von Leh und Delhi immer sehr sicher gefühlt. Man merkt Dir an, mit welcher Freude Du selbst unterwegs bist und Deine Ortskenntnis und Dein Wissen über die ladakhische Kultur und Landschaft gern weitergibst.
Du wußtest immer wo wir gut und unbesorgt Essen und Trinken können, wo es so die kleinen Geheimnisse am Rand zu entdecken gib, wo man günstig und relativ fair seine Mitbringsel einkaufen kann. Du kennst den Weg durchs Gebirge bis ins Detail und kannst gut mit der Begleitmannschaft umgehen.
Mit Deiner moralischen Unterstützung und Fürsorge ist es mir gelungen meine körperliche Schwäche vom Anfang der Tour zu bezwingen und das ganze Trekking aus eigener Kraft zu schaffen. Du hast Dich an den Tagen, an denen es mir nicht so gut ging, meiner Kamera angenommen und so habe ich tolle Fotos, die sonst wahrscheinlich nicht geschossen hätte.
Unsere kleine Gruppe von 4 Leuten hat super gut harmoniert. Sicher auch Deiner Reiseleitung geschuldet, da Du uns immer alle für die verschiedenen Unternehmungen begeistern konntest. Das Rafting bei 6 Grad oder die Mountainbike-Abfahrt bei Schneefall am Paß werde ich wohl noch lange im Gedächtnis behalten. Ebenso die Fahrt mit der Metro in Delhi und die verschiedenen Tempel- und Klosterbesichtigungen in Delhi und Ladakh mit Makentänzen und Morgen-Punja.
Also alles in Allem ein gelungener und erlebnisreicher Urlaub, der allen Erwartungen gerecht wurde.

Liebe Grüße Angela
und wenn Du mit Haiqi das nächste Mal in Sachsen bist und Ihr Lust auf einen Ausflug in den sächsischen Fels habt - immer gern


Anja Paetkau & Carmen Gruenert - Ladakh 1




Antja Paetkau & Carmen Gruenert - Ladakh 1 Tour

Hallo Thomas,

Wir können uns dem nur anschliessen, was alle anderen schon über diese Tour gesagt und geschrieben haben. Es war einfach nur fantastisch!
Unsere anfängliche Unsicherheit den Anforderungen der Reise eventuell nicht gewachsen zu sein wurden durch die von dir perfekt organisierten Tagestouren der Höhenakklimatisationswoche sofort ausgeräumt. Eindrücke, wie die Mountainbike Abfahrt vom Kardung-la (ich habe immernoch Queen mit dem Bicycle Race im Ohr) oder der lustige Kochkurs bei deinen Freunden in Hemis aus dem die leckersten Momos der Welt hervorgegangen sind, sowie der Aufenthalt im Kloster Thiksey, wo wir erst einen interessanten Besuch beim Amchi (=Heiler der traditionellen tibetischen Medizin) gemacht haben und nach der Übernachtung in der "Klosterzelle" auch noch an der morgendlichen Gebetszeremonie teilnehmen durften, werden uns wohl ewig erhalten bleiben.
Und dann folgten die 8 Tage Markha Valley bei herrlichstem Sonnenschein - "Sunshine on my shoulders" von John Denver und vorgetragen von Thomas-le! Da waren die beiden Pässe ja mit Leichtigkeit zu meistern.
Als bekennender Hindi-Movie-Fan bleibt mir hier nur zu sagen "Zindagi na milegi dobara" - You don't get life a second time!

Bis demnächst auf einer deiner anderen Touren!

Liebe Grüße
Anja+Carmen


Meinung ( org. video clip ) von Carmen & Antje zur Tour in Ladakh

Dirk Hesse - Ladakh 1




Dirk Hesse re. Dresden Ladakh Tour 1

Hallo Thomas,
Ich fand die Reise sehr schön. In Indien hat alles dank Deiner super Organisation und Kontakte sehr gut geklappt. Die Reise hat mir richtig gut gefallen und ich kann diese Tour und Dich als Reiseleiter nur weiterempfehlen.
Viele Gruesse, Dirk.


Gabriele Schott - Lichtnekert - Ladakh 1




Gabriele Schott - Lichtnekert, Muenchen - Ladakh 1 Tour

Hallo Thomas,
Der Alltag hat mich schon wieder voll im Griff, ich denke aber ganz oft zurück an die wunderschöne Zeit in Ladakh. Erst gestern habe ich mal wieder die Bilder von Ladakh gemeinsam mit einer Freundin angeschaut und ihr vorgeschwärmt wie einmalig (da wir auch nur zu dritt waren) die Reise mit Dir war. Die Trekkingtour hast Du so gestaltet (sehr gute Aklimatisation) dass ich sie ganz entspannt bewältigen konnte. Du hast uns Land und Leute näher gebracht .... es war super, vielen Dank... und vielleicht kommen wir nochmal zusammen bei einer Deiner anderen interessanten Touren.
Viele Grüße aus München
Gabi !



Sabine & Dr.Ulli Mühlberg - Ladakh 1




Sabine und Ulli Mühlberg aus Oderwitz / Sa., Markha Valley Trekking Tour - Juni 2010

Hallo lieber Thomas,

obwohl uns die "geliebte" Arbeit nun schon wieder 3 Wochen in Beschlag genommen hat, sind die Erlebnisse und Eindrücke unserer tollen Tour über Delhi nach Leh nebst "Umgebung" und natürlich über den beeindruckenden Markha Valley Trek in nachhaltiger Erinnerung. So richtig verarbeiten werden wir das Erlebte sicher erst nach und nach, die vielen Fotos und Dias!!! werden uns dabei eine sehr angenehme Hilfe sein.

Wir möchten Dir ganz, ganz herzlich für Deinen Einsatz während unserer Tour danken! Wir empfanden es sehr angenehm, dass Du Dich nicht als "nur-Organisator" des Reiseablaufs lt. Programm verstanden, sondern sehr flexibel auf aktuelle Vor-Ort-Situationen reagiert hast. Danke auch für die Aufnahme und praktische Umsetzung der einen oder anderen Idee aus unserer Gruppe! So blieben uns z. B. auch die unbedingt sehenswerten Orte Alchi und Likir während unserer Reise nicht verborgen. Die Art und Weise der Tourgestaltung ermöglichte uns einen sehr intensiven Kontakt zu Land und Leuten, deren Kultur und Lebensgewohnheiten. Das haben wir sehr geschätzt!

In guter und angenehmer Erinnerung werden uns auch die vielen Gespräche mit Dir bleiben, in denen wir uns über all die Dinge austauschen konnten, die entweder überhaupt nicht oder nur lückenhaft in einschlägiger Reiseliteratur zu finden sind. Mit Delhi (bei plus 40 Grad) und der Region Ladakh (mit morgendlichem Schnee auf dem Zelt in Nimaling) erlebten wir zwei "Gesichter" von Indien, die gegensätzlicher wahrscheinlich nicht sein können - ganz abgesehen von unserem Blick aus mitteleuropäischer Zivilisation! Insofern war die Reise kein kurzzeitiges Erlebnis, sondern gibt in vielerlei Hinsicht Anlass zum Nachdenken.

Aus unserer Sicht lebte die Tour auch durch die offensichtlich sehr gute Übereinstimmung zwischen Deinen ganz persönlichen Vorstellungen / Erfahrungen von individuell Reisen und der "Philosophie" von schulz-aktiv-reisen. Wie wir finden – eine sehr gute Kombination! Nochmals ganz herzlichen Dank und Julley !

PS. Jetzt freuen wir uns schon sehr auf die Tour mit Dir im Goldenen Dreieck !

Sabina Augustin - Ladakh 1




Sabina Augustin, Amberg - Bayern , Buddhismus Er - leben Tour , August 2007

Hallo Thomas,

erst einmal herzlichen Dank für die Fotos. Sie sind sehr eindrucksvoll und können diese wunderbare Zeit immer wieder herholen. Das ist soooo…. schön! Lieber Thomas, noch einmal vielen Dank für die phantastische Zeit in Ladakh! Mit Imme und Renate habe ich gestern gesprochen, Sie zehren auch noch von dieser unvergesslichen Zeit.Vor allem freue ich mich für Euch über das viele Gute Karma. Macht weiter so!

Für Haiqi und Dich . Alles Liebe und Gute, Sabina




zurück | nach oben