KLEINE GRUPPEN - max.10 Personen

...ermöglichen uns eine flexible Betreuung, einen hohen Standard bei fairen Preisen und unseren Teilnehmern eine authentische
Reise - Erfahrung!

D e u t s c h e    R e i s e l e i t u n g

Wilkommen in Ladakh - „Julley“


Little Tibet – so wird Ladakh im hohen Norden Indiens oft bezeichnet.

Unzählige Trekkingpfade mit vielen über 5000 m hohen Pässen, ...
> weiterlesen
> Google-Maps Position Ladakh


Willkommen in Yunnan - „Nie-Hau“


Diese im zentralen Südwesten China’s gelegene Provinz ist Heimat der meisten Minderheiten des Reiches der Mitte.

So unterschiedlich wie deren ...
> weiterlesen
> Google-Maps Position Yunnan


Willkommen in Burma - „Mengela Ba“


Burma oder Myanmar hat schon seit vielen Jahrhunderten Menschen aus allen Kontineten angezogen und Ihre Fantasien beflügelt.

Wer hat nicht schon ...
> weiterlesen
> Google-Maps Position Burma


Willkommen in Nepal - „Namaste“


Nepal, das ehemalige Königreich auf dem Dach der Welt zieht schon sein vielen Jahrzehnten Liebhaber von Trekking und – Bergtouren in seinen Bann, ...
> weiterlesen
> Google-Maps Position Nepal






Lets-Go-Trekking Logo



Letzte Aktualisierung am: 20.11.2017

THOMAS BOEHM


NEWS




10.10.2017



Abendstimmung im Saquaro National park in Arizona. Traumhaftes Wetter, keine Luftverschmutzung und kaum Fremdlichter machen es gerade Abends und Nachts zu einem puren Vergnügen zu fotografieren.



11.03.2017



Abendstimmung in unseren "Traumquartier" in Jien Shui / Yunnan, China



05.03.2017



Wie immer gab es tolle Begegnungen mit den verschiedenen Minderheiten Yunnans beim alljährlichen Festival in Bai Shui Tai, nahe Lijiang.



16.02.2017



Das war der Gipfel!
Alle Teilnehmer unserer Kilimanjaro - Pilotreise nach Tansania standen nach bestmoeglicher Aklimatisation auf dem hoechsten Berg des afrikanischen Kontinentes ! 
Herzlichen Glueckwunsch ! 
Die Besteigung des Mt.Merus ( fuenfthoechster Berg Afrikas ) sowie die anschliessende Safari mit einer Vielzahl von unvergesslichen Tierbeobachtungen machten diese Tour zu einen einmaligen Erlebniss.
Wir kommnen wieder und sagen,
Asante / Danke ! 




01.02.2017



Der Chadar 2017 hat es sehr gut mit uns gemeint ! 
Das Eis, 
Das Wetter,
Die Gruppe - alles war perfekt !
Ma Julley,.... an Alle !
Thomas.




24.11.2016



Vielen Dank an alle welche zum Live - Multivisonsvortrag "Ladakh - Little Tibet" in das Amberger Musikomm gekommen sind ! Gross war unsererseits die Freude viele alte Freunde und Bekannte wieder zu treffen. Gerne kommen wir 2017 wieder.Termine werden zeitnah bekannt gegeben.
Haiqi & Thomas Boehm




20.11.2016



Interview des Amberger Stadt-Magazins Leo mit Thomas Böhm zum bevorstehenden Multivisionsvortrag Ladakh "Little Tibet" im Amberger Musikumm.



29.08.2016



Wieder erscheint eine Aufnahme von uns auf einem Globetrotter - Veranstaltungsprogramm.
© Thomas Boehm, Ladakh-indischer Himalaya 




09.05.2016



Stamm - Reiseteilnehmerin Anne Berlin, erreicht mit einem, auf unserer Burma-Foto Reise" Land der tausend Pagaoden" entstandenen Bild wieder einen 1. Platz. Von über 3000 eingereichten Fotos von 885 Fotografen, wählte eine Jury Ihr Bild "Einbeinruderer" als Nr.1 !
Wir gratulieren wie immer recht herzlich !
Quelle: Fotoforum
Haiqi & Thomas




05.05.2016



1.Platz für das Foto " Reading Novice " (lesender Novize), Bagan, Burma / Myanmar, beim Photocrowd Wettbewerb in England.
Es wurden 794 Fotos eingereicht und insgesamt 55.601 Stimmen abgegeben. Das Bild entstand bei unserem angebotenen Foto-Workshop in Bagan auf unserer Foto Rundreise durch Burma / Myanmar .




01.05.2016



Die chinesische Outdoor-Plattform "Do you hike" verwendet unsere Foto " Hiking in Ladakh" für ihren Jahreskalender im Monat August / 2016.



01.03.2016



Wieder schafft es unsere "Stamm-Teilnehmerin" Anne Berlin in ein bekanntes Magazin. Wie zum Beispiel hier in die letzte Ausgabe des Stern.Entstanden ist dieses wunderschöne Bild während unserer letzten Seidenstrassen Reise in China.
Herzlichen Glückwunsch von 
Haiqi & Thomas.




14.02.2016



Momentan sind wir gerade in Thailand wo wir unser neues iSUP (Stand Up Paddle) das erste mal testen.Wir sind total happy und es macht wirklich ungeheuer viel Spaß.



01.01.2016



Glückwunsch zum 1.Platz an Anne Berlin zum Siegerbild "Burma-Einbeinruderer" beim Fotowettbewerb in der Foto Community! (Thema Reisefotgrafie)
Aufgenommen auf unserer Foto+Reise durch Burma 2014.
Neben Wolfgang Göpferts prämierter Aufnahme "lesender Mönch" beim Canon Fotowettbewerb, nun schon das zweite Siegerbild welches auf dieser Reise entstand !

Wir gratulieren recht herzlich,
Haiqi & Thomas





24.11.2015



Schön war das Wiedersehen mit fast allen Teilnehmern der diesjährigen Seidenstrassen Tour am Fusse der Augustusburg nahe Chemnitz.
Vielen Dank fuer die schönen gemeinsamen Stunden !
Haiqi & Thomas




27.10.2015



Das englische Foto-Magazin Digital Camera veröffentlicht in seiner aktuellen Ausgabe das Bild '' Reading Novice'' ganzseitig unter der Rubrik ''Hot Shot's''.



26.10.2015



Danke an ALLE welche uns an unserem Stand während der diesjährigen Globe-Welt in der Dresdner Globetrotter Filliale besucht haben !
Haiqi & Thomas
Lets-Go-Trekking !




31.07.2015



Das bereits mehrfach prämierte Foto "lesender Mönch" von der Foto Reise durch Burma wird im Rahmen einer Fotoaustsellung in London's "State of the Art " Druckhaus "The Print House " veröffentlicht. Über 14 Tage wird es dort Fotofreunden aus aller Welt zugänglich sein.



08.07.2015



Anne Berlin's (bereits mehrfache Teilnehmerin von Lets-Go-Trekking Reisen) beeindruckendes Foto von den Einbein-Ruderern am Inle See / Burma (Lets-Go-Trekking FOTO Reise 2014) wurde im Juni in der Spiegel Ausgabe 07/15 veröffentlicht. Dies erregte auch die Aufmerksamkeit der lokalen Presse, (Westfälsche Nachrichten ) sodass über Ihre Leidenschaft, die Fotografie ein Artikel über Sie entstand. Wir gratulieren recht herzlich !
PS.Momentan ist Anne schon wieder unterwegs !...mit Lets Go Trekking und Haiqi an der chinesischen Seidenstrasse !




06.07.2015



Gewinner Fotowettbewerb von Alamy( Crowd ) Das Bild "lesender Mönch " wird von der Fotografenjury der Fotoagentur Alamy "Photocrowd" als Porträt des Monats gewälhlt.Es entstand bei einer Foto Rundreise durch Myanmar. Eingesandt wurden 1790 Foto's welche von 271671 Betrachtern bewertet wurden.



01.07.2015



Bild des Monats bei Air Asia ( Inflight Magazin) 06/15 Die Fluglinie Air Asia wählt das Foto "Lesender Mönch" von Thomas Böhm in ihrem Inflight - Magazin als Bild des Monats Juni. (Seite 140) Es entstand während der Foto Reise "Myanmar - Land der tausend Pagoden" 2015





12.06.2015



Ein toller Abend und ein hochinteressanter Vortrag mit und von Hans Kammerlander in der Börse zu Coswig.
Danach hatten Haiqi & ich noch Gelegenheit in kleiner Runde mit Ihm über die Berge, deren Menschen und die Zukunft dieser uns so am Herzen liegenden Gebiete zu sprechen.
Vielen Dank Hans für die schöne Zeit !
Berg Heil und Namaste !




10.06.2015



Haiqi's Vita, (Portfolio) erscheint in der chinesischen Online Ausgabe von National Geographic ! National Geographic China



23.05.2015



Eine ganz neue Erfahrung und sehr interessant war ein Besuch beim diesjährigen Wave-Gotik-Festival gestern in Leipzig. Lieben Dank in diesem Zusammenhang auch bei Bettina (Ladakh Teilnehmer 2013) welche uns sehr unkompliziert und kurzfristig Ihr schönes Wohnzimmer als Nachtquartier überlies. Vielleicht sehen wir uns ja in Yunnan 2016 und können da wieder etwas gut machen.
Herzliche Grüsse,
Haiqi & Thomas




19.05.2015



Das Foto "Junger Moench in einem Tempel in Bagan, Myanmar" von Thomas Boehm wurde von der Geo.de online Bildredaktion mit zu den 21 besten Leserfotos im April 2015 gewählt.



25.04.2015



Namaste & Om Namah Shivay

Nach dem schweren und unerwarteten Erdbeeben in Nepal sind unsere Ängste und Gedanken bei Freunden und Bekannten die wir wärend unserer vielen Touren kennenlernen durften ! 

Erst Anfang letzten Dezember waren wir mit einer kleinen Gruppe im Khumbu und auch am Everest Basis Lager. Kaum 5 Monate ist das nun her, wenn man das Erdgeschichtlich sieht ist das für Mutter Natur kaum ein halber Wimpernschlag! 
So hätte es uns auch treffen können........







01.04.2015



National Geographic :

Der Chadar Trek in Ladakh gilt als einer der Top 20 Trek's weltweit !

Die Winter Tour Chadar im indischen Himalaya (Ladakh) wird in der aktuellen online Ausgabe von National Geographic als einer der "TOP 20 Trek's" weltweit gewählt ! Mit der Erfahrung von über 15 geleiteten Expeditionen und der dementsprechenden einmaligen Bilanz im gesamten deutschsprachigen Raum bin ich besonders stolz darauf das National Geographic auch ein Foto von mir dazu ausgewählt hat welches ich der Online Bildagentur AGE zur Verfügung gestellt hatte.

Chadar TrekZanskar River Valley, India

Best for: Those who want to trek the Himalaya in winter

Distance: 45.4 miles round-trip

When winter takes hold of the distant Ladakh, or “Land of High Passes,” region of India in the Himalaya, there’s only one way to travel from the high, lonesome villages of the Zanskar Valley to the region’s capital city of Leh—walking down a deep, dark gorge on the frozen ice of the Zanskar River itself. That’s the gist of this extreme trek ("chadar" means “the frozen white blanket” in the local dialect), for which tour companies offer trips of nine days to three weeks to travel upriver to the Buddhist monastery of Karsha deep in the valley, and back. In most places, that chadar is solid, though a frozen river is a moody thing so at others it shifts or even breaks open into frigid, fast water, requiring arduous bypasses on snow and slippery rock. Temperatures average below freezing and can drop as low as minus 30º F at night. Along the way, trekkers sleep in caves, just as the local porters who have carried down trading goods (historically butter, which needed to be moved in the cold) and supplies for centuries do. It’s a committing trip—there’s nowhere to go up above the gorge, since paths and roads are shut down by the winter.

Despite the real danger and bone-chilling temperatures—the trek itself starts in a village called Chilling—this hike into a headwaters of the mighty Indus River offers up some huge rewards. There’s the ever shifting beauty of the chadar underfoot itself, as well as the visceral silence of these deep Himalayan gorges in winter. There’s frozen waterfalls. There’s the hardy villages of Zanskar and the chance to walk alongside their people, who have been making this trip for generations (and maybe a pang of guilt, as they walk past in traditional apparel and you struggle in the latest high-tech fabrics). Put that all together and navigating the ice is worth the risk.

Thrill Factor: Plain and simple, the Chadar Trek is a winter expedition in the Himalaya. The river ice can shift and break and present other hazards, but the biggest danger is the cold itself. That said, the winter is a time when few visit the world’s highest mountains and there’s something elementally basic about spending days trekking up an ever changing frozen river with no other way in or out.

PHOTOGRAPH BY THOMAS BOEHM, AGE FOTOSTOCK/ALAMY






30.03.2015



Gross war die Freude ueber das Wiedersehen mit Sun Rong in Shenzhen / China.Gemeinsam waren wir 2014 auf Winter Tour in Ladakh.



26.03.2015



In Peking trafen wir alte Bekannte einer frueheren gemeinsamen Wohnmobiltour durch Europa.



15.02.2015



Nachdem uns das Gebiet der Reis-terrassen von Yuanyang, Yunnan Provinz, China  (UNESCO Weltkulturerbe) am gestrigen Valentinstag mit Regen und Graupelschauern empfing hatten wir heute Bilder-buchwetter welches jedes Fotografenherz höher schlagen ließ!



13.02.2015



Wieder Traum - Motive auf unserer diesjährigen Foto Tour in Yunnan. Wie hier der Mondaufgang in der Tigersprungschlucht, eine der tiefsten Schluchten der Welt.



31.01.2015



Erdrutsch blockiert den kompletten Flusslauf des Zanskar Flusses im indischen Himalaya !

 
Ein Erdrutsch bisher unbekannten Ausmasses blockiert den gesamten Wasserlauf des Zanskar-Flusses. Auf einer Gesamtlänge von fast 600 m, bei einer Höhe von ca. 50 m und einer Breite von 60 m entstand praktisch in wenigen Minuten ein rießiger natürlicher Damm.
Die örtlichen Behörden sperrten daraufhin den Fluß, welcher besonders auch für Einheimische eine wichtige Verbindung nach Ladakh darstellt. Dies bedeutete für uns leider auch das AUS für die diesjährige Tour über den gefrorenen Fluß nach Lingshed. Große Sorge über die Standhaftigkeit des Erdwalles haben nun die lokalen Behörden. Wie lange er den sich anstauenden Wasser - und Eismassen stand halten wird bzw. kann ist ungewiss. Ertse Evakuierungspläne für Dörfer in Flußnähe wurden bereits erstellt.
Aufgrund meiner über 15 jährigen Erfahrung in Ladakh wurde schnell ein "Plan B" ausgearbeitet. Nach dem Klosterfestival in Spituk und einer Morgengebetszeremonie im Kloster Thiksey fuhren wir nach Lamayuru. Hier war die Wanderung im Tal des Mondes bei herrlichen Winterwetter mit Neuschnee und blauen Himmel wohl eines der Highlights der Tour. In Wanla konnten die Teilnehmer einen Chadar Schnupperkurs absolvieren bevor es dann in das schöne Hemis Chukpachen ging. Überall wohnten wir bei Einheimischen wo wir natürlich überaus herzlich aufgenommen wurden.
Alle sind sich einig das diese Reise "Ladakh im Winter " auch ohne den Chadar eine unvergessliche und nachhaltig wirkende Tour war.
Ma Julley- Danke an alle Teilnehmer für Eure Ko-operationsbereitschaft und Flexibilität !
Thomas.






06.12.2014



Alle Teilnehmer der diesjährigen Trekking Tour zum Fusse des Mt. Everest sind wieder glücklich und voller unbeschreiblicher Eindrücke und Erlebnisse in Deutschland angekommen.





11.11.2014



Die Burma Foto Reise ging nun vor ein paar Tagen zu Ende. Wir möchten uns auf diesen Wege bei allen Teilnehmern für das uns entgegengebrachte Vertrauen bedanken. Es hat uns viel Spass gemacht Euch dieses wunderschöne Land mit seinen überaus liebenswerten Menschen zeigen zu dürfen. Ihr wart eine tolle Gruppe und wir werden noch oft an diese ,unsere schçne Zeit denken !
Liebe Grüsse aus Thailand von 
Haiqi & Thomas




25.10.2014



Bei toller Morgenstimmung über der mystisch wirkenden Pogoden - Ebene von Bagan, war der Sonnenaufgang für viele Teilnehmer der Buma Foto - Reise heute etwas ganz besonderes. Für die jenigen welche am Vortag eine Ballonfahrt unternahmen gab es nun die Gelegenheit Ihre Position vom gestrigen Tag noch einmal aus der "normalen " Land -Position zu fotografieren und zu bewundern.



03.10.2014



Bei herrlichen Herbst - und Feiertagswetter trafen sich ehemalige und zukünftige Teilnehmer von "Lets-Go-Trekking" Reisen in der schönen Sächsischen Schweiz. Für uns als Veranstalter der beste Beweis das unsere angebotenen Touren ausgesprochen viel Spass machen und im Vorfeld, aber auch bis weit nach Ende der Reisen Kontakte erhalten und pflegen lassen.
Von links ( obere Reihe ) : Thomas Böhm , Volker Drescher ( Ladakh Winter Tour 2013 und Nepal 2014 ) Wolfgang Ruge Ladakh Winter Reise 2015 ) Achim Ohnesorge (( Ladakh 2013) Dietmar Guhlmann ( Ladakh 2014 ) Roland Emmerich ( Ladakh 2011,Ladakh Winter 2012, Goldenes Dreieck 2009, Nepal 2012, Nepal 2014)
Von links ( untere Reihe  ) :  Sveja, Gaby Röder ( Nepal 2014 ) Karin Ebisch ( Ladakh 2013,Nepal 2014 ) Annett Guhlmann ( Ladakh 2014 ) Vera Ruge ( Ladakh Winter Tour 2015 ) Haiqi Liao Böhm





14.09.2014



Bei einem von der Firma Scandtrack in Zusammenarbeit mit Globetrotter ausgeschriebenen Wettbewerb bei dem es um packende Reiseberichte ging wurde unser Bericht Chadar - Wintertrekking in Ladakh auch ausgewählt. Gemeinsam mit 9 weiteren Gewinnern dieses Ausscheides ging es nach Schweden zu einer wunderschönen Kanu - Tour. Haiqi durfte als Fotografin unsere Gruppe begleiten. Hintergrund dieser Reise war unter anderem auch das ausgiebige testen von Outdoor - Produkten der Firma Globetrotter. Bestens organisiert hatten wir bei fantastischen Wetter jede Menge Spass. Es gab bei schmakhafter Verpflegung auch jede Menge Pilze und einmal auch einen frisch geangelten Hecht. Die selbsgebaute schwedische Schwitzhütte war am letzten Abend genauso ein Highlight wie die sich unerwartet zeigenden Nordlichter ! An ALLE noch einmal einen herzlichen Gruss,
Haiqi & Thomas




10.08.2014



Bei einem gebuchten Anschlussprogramm einer individuell reisenden Gruppe aus Sachsen (3 Tage Delhi & Agra mit Taj Mahal,siehe Forum) zeigte sich Indien noch einmal von einer seiner esthetischsten & fotogensten Seiten.
Die ca.15 Jahre junge Inderin dürfte wohl für Ihr Hochzeits - Portfolio das Rote Fort in Agra besucht haben. Gegen ein paar Schnappschüsse von uns hatte sie nicht's, im Gegenteil.




03.08.2014



Überglücklich erreichten alle gestarteten Teilnehmer der Gipfel des 6135m hohen Stok Kangri im indischen Himalaya. Beste Bedingungen gaben den Blick bis zum Nanga Parbat frei !



23.07.2014



Bestens in Form für die kommende lange Trekking Tour hier in den Bergen von Ladakh zeigten sich alle Teilnehmer beim heutigen "spritzigen " Rafting. Bei tollem Wetter auf dem Zanskar Fluss machte dieser Aklimatisationstag allen so richtig Spass !



06.05.2014



VORTRAG Fotograf Thomas Böhm entführt im Kubus nach Ladakh im Himalaya.

URSENSOLLEN. Ladakh ist eine vom Buddhismus stark geprägte Provinz im nordindischen Bundesstaat Jammu/Kashmir an der Grenze zu Tibet und eines der höchstgelegenen, bewohnten Gebiete der Erde. So hat  Fotograf Thomas Böhm seine Multimediashow „Ladakh, Land der hohen Pässe“ betitelt. Am Dienstag, 29. April, 20 Uhr, präsentiert er sie in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung im Kubus in Ursensollen.

Erst 1974 wurde dieses Gebiet für Touristen geöffnet. Seit über 15 Jahren bereist Thomas Böhm diese Region, die ihm inzwischen zweite Heimat geworden ist. Enge Kontakte entstanden und schon längst kommt er nicht mehr als Tourist, sondern als Freund in dieses Gebiet, das als Wanderparadies unter Trekking- und  Naturfreunden bekannt ist. Thomas Böhm vermittelt in seinem Vortrag einen Einblick in die Kunst, Kultur und Religion dieser Menschen und zeigt eindrucksvolle Landschafts und Naturaufnahmen dieser Region im indischen Himalaya, wo die Menschen bis heute im Einklang mit der Natur leben und die Jahreszeiten den Lebensrhythmus bestimmen. Ladakhs erster Einblick: karges und ödes Land. Dem Geschick der Einheimischen
 ist es aber zu verdanken, dass dieser Eindruck schnell korrigiert wird, so Thomas Böhm: Das Schmelzwasser der das Industal umgebenen Bergmassive, die bis über 6000 Meter in den Himmel ragen, wird auf die fruchtbaren Felder der Bauern geleitet. Dort wachsen Aprikosen, Walnussund Apfelbäume, Kartoffeln, Kohlrabi, Mangold und vieles mehr. Der unmittelbaren Nähe zu Tibet ist es zu verdanken, dass die vom Buddhismus geprägte Lebensweise überall präsent ist. Imposante Klosteranlagen, auf großen Hügeln oder Bergrücken errichtet, dominieren das Bild im grünen Industal. Dort finden in den Sommermonaten farbenfrohe religiöse Festivals statt, zu denen Einheimische aus allen Landesteilen in ihren kunstvollen, traditionellen Trachten pilgern. Die meisten Touristen kommen aber wegen der vielen Outdoor- und Trekkingmöglichkeiten in den indischen Himalaya – ob zum Bergsteigen, zu Mountainbike- oder Rafting-Touren. Für weniger sportlich orientierte Besucher könnte auch ein Ausflug zu einem der wunderschönen Hochgebirgsseen in Frage kommen, wo im Sommer tausende Zugvögel aus Sibirien sind, erzählt Böhm. „Ladakh wird einen mit Sicherheit sehr beeindrucken. Die faszinierende Landschaft begeistert und das freundliche Lachen der Einheimischen begleitet einen noch lange“, so der Fotograf.

ZUR PERSON

  • Thomas Böhm, Jahrgang 63, lebte lange in der Oberpfalz, bevor er sich als Reisefotograf und Organisator von Trekking und Foto-Reisen selbstständig machte.
  • Er gilt mit seinen mehr als 15 Jahren Ladakh-Erfahrung als Kenner dieses Gebietes, das mittlerweile zu seiner zweiten Heimat wurde.
  • In Ladakh engagiert sich Thomas Böhm unter anderem auch für Patenschaften und kümmert sich um örtliche Hilfsprojekte.
  • Zusammen mit seiner chinesischen Frau Haiqi arbeitet er auch für verschiedene Fotoagenturen und Outdoormagazine im In- und Ausland.
  • In den Sommermonaten führen beide kleine Gruppen durch diese Region im Himalaya.

Karten gibt es im Vorverkauf bei www.okticket.de zum Preis von zehn bzw. acht Euro, an der Abendkasse kosten sie zwölf bzw. zehn Euro.



29.04.2014



Vortrag " Ladakh - Land der hohen Pässe "

Beim Vortrag im KUBUS in Ursensollen erschienen wieder viele ehemalige Teilnehmer vergangener Touren. Viele kamen überraschend und von weit her. Darüber haben wir uns natürlich sehr gefreut !

Ob Gäste unserer Sommer oder Winterreisen, immer ist es schön Euch wieder zu treffen. Zeigt es uns das gemeinsam erlebtes nachhaltig verbindet !

Klaus Kühnelt (Yunnan 2012,Burma 2013) Lutz John ( Ladakh3 2012,Chadar Winter Tour Ladakh 2013) Marius Kleisch & Martina Heuer (Chadar 2011) Werner Priller (Winter Tour 2013) Markus Tschirpe (Winter Tour 2013, Ladakh3 2013) Uwe Zickler (Winter Tour 2005) Albert und Gerlinde Trummer ( Yunnan 2011, Burma 2012, Nepal 2009)

Euch allen einen wunderschönen  Sommer !

Haiqi & Thomas





27.04.2014



Alaska – Der Ruf der Wildnis

Wie immer gut besucht war unser Multivisions - Vortrag in der Börse in Coswig. Besonders haben wir uns natürlich über das Erscheinen von vielen ehemaligen und zukünftigen Teilnehmern unserer Touren gefreut. Leider kam es nicht mehr zu einem gemeinsamen „Gruppenfoto“ über das wir uns sehr natürlich auch noch sehr gefreut hätten J !

Hier dennoch die „ Gästeliste!“ :

Helga Siemens ( Yunnan 2012, Burma 2013), Andrea & Jörg Müller (Ladakh 2012, Yunnan 2013), Inge und Manfred Adamski  (Yunnan 2014), Heidi und Wolfgang Göpfert ( Ladakh 2010, Goldenes Dreieck 2011, Burma 2012) Vera & Wolfgang Ruge ( Chadar Winter Tour 2015 ), Annett und Dietmar Guhlmann ( Ladakh Tour 3 2014 )

Es zeigt das die mit uns unternommenen Reisen nicht mit dem Abschied am Flughafen enden.Weiterhin bleiben wir mit dem überwiegenden Teil unserer Teilnehmer in Verbindung. Auch die Teilnehmer untereinander lassen den Kontakt zueinander nicht abreisen. So sind auf bzw. durch unsere gemeinsamen Reisen schon viele Freundschaften entstanden. Das erfüllt uns mit Stolz und Freude, und zeigt uns das die von uns gewählte Art des Reisens richtig ist.

Vielen Dank an ALLE

Herzlichst, Eure Haiqi & Thomas Böhm





17.02.2014



Mit grosser (Vor-) Freude werde ich nun die vielen neuen Bilder und Momente, eingefangen auf unserer gerade zu Ende gegangenen Chadar Winter - Tour auswerten und sichten.
Bald wird es auch dazu eine neue ueberarbeitete Ladakh-Show geben.
Euer, Thomas Boehm




10.02.2014



Gestern ging, wieder mit einen kühnen Sprung in den eisigen Zanzkar Fluss, der Chadar 2014 zu Ende.Wir hatten durchweg grosses Glück mit dem Wetter bzw. den Eisverhältnissen. Unvergessen sind allen u.a. die herrlichen Tage bei den gastfreundlichen Ladakhi's in Nirag und Lingshed geblieben.
Ma Julley,und auf ein neues im Jahr 2015 !




24.11.2013



Mengala Ba' !
Die Burma-Foto Rundreise 2013 ist nun Geschichte. Wieder mit einer Super - Gruppe und dem erwartet phantastischen Wetter, haben wir die faszinierende Kultur mit seinen sympatischen Einwohnern nah und authentisch kennen gelernt.
Für die schöne Reise und Euer uns entgegen gebrachtes Vertrauen & das viele Lob möchten wir uns bei Euch ALLEN ganz herzlich bedanken!
Haiqi & Thomas Böhm




14.11.2013



Nach der wunderschönen Trekkingtour in den Bergen des Shan Staates sind wir nun am Inle See angekommen. Bekannt unter anderem auch für seine Einbein-Ruderrer.



09.11.2013



Nun hat es endlich geklappt ! Gross war die Freude und Begeisterung der Ballon Fahrt-Bucher über das einmalige Erlebniss über jahrtausend Jahre alte Pagoden - Kultur in Bagan zu fliegen !



22.10.2013



Grosses Glück hatten Haiqi & ich bei der Verlosung der wenigen Permitts die zum Besuch der " Wave " im Norden Arizones berechtigen.Von 54 Teilnehmern die sich zur " Walk in " Verlosung einfanden konnten wir eins der nur vier vergebenen Permitts gewinnen. Die Freude war riesig und die Überwältigung von der einmaligen Schönheit dieser Gesteinsformation noch grösser. Pro Tag dürfen nur 10 Personen in diesen Canyon !



21.10.2013



Nachdem nun alle Nationalparks der USA wieder offen sind haben wir uns einen langersehnten Wunsch erfuellt und sind im Zion Natl, Park / Utah, die " Narrow's - Schlucht " durchwandert. Bei herrlichen Herbstwetter hatte das Wasser erfrischende + 11 C und einmal mussten wir sogar ein Stück schwimmen ! ( diese Bilder werden nachgereicht, haben Holländer von uns gemacht die uns von einem Felsen aus beobachtet hatten )



24.09.2013



Nach 5 erlebnisreichen Wochen und ca.3000 km auf den unterschiedlichsten Strassen und Wegen + dazu noch ca.60 GB an Bildmaterial  in bzw. über Alaska sind wir nun in Kalifornien angekommen. Die intensive Recherche für unsere " NEUE" Tour hat sich gewiss gelohnt und wir freuen uns jetzt schon auf die Pilot - Tour im kommenden Herbst. Hoffentlich auch mit solchen Licht & Farben wir auf dem begefügten Bild " Haiqi bei der Arbeit ! " .....



11.09.2013



Es gibt Tage im Leben die verlaufen realtiv normal und ereignislos und dann gibt es welche die vergisst man wohl nie. Solch ein Tag war gestern. Wir waren im Danali National Park, in der Nähe des Mt.Mc Kinley. Hatten ein "Back-Country Permitt" und waren in der Wildnis mit Sack und Pack trekken. Am Morgen beim Wasser holen sah ich eine kleine Herde Caribou ( Renntiere ) durch unser Tal ziehen. Kurz danach, ich hatte Haiqi gleich geweckt streifte ein wundeschöner Polar Fuchs an unserem Camp vorbei. Die Sonne zeigte sich und dann sah zwei kleine Grizzlis in der Sonne raufen. Die Camera war schussbereit und schon kam Mama Grizzly angerannt um nach dem rechten zu schauen. Blos gut trennten uns ca. 500 m, weil starker Gegenwind herrschte und es war schwer uns akustisch bemerkbar zu machen. Noch lange konnten wir sie auf unserer Rückwanderung beobachten. Am Abend zog Mother Nature dann bei einem grandiosen Sonnenuntergang mit dramatischen Gewitterwolken alle Register und lies die Herbstfarben die Tundra im vollen Glanz erscheinen. Dazu gesellte sich dann auch noch, in sicherer Entfernung, ein gewaltiger Elchbulle. Auf unserer Fahrt nach Fairbanks hielten wir an um zu Übernachten und was wir dann für ca. 2 h beobachten durften seht Ihr ja im angefügten Foto. Die Nordlichter tanzten am Himmel und boten uns in vielen verschiedenen Farben und Formationen ein unvergessliches Schauspiel.



02.09.2013



ALASKA ! Wir sind nun endlich in Alaska auf Exkursion. Gerade von unserer einwöchigen Kajak - Tour im Glacier Bay National Park zurückgekommen und werden weiterhin für unsere NEUE Tour im nächsten Jahr recherchieren.
PS.Das Foto zeigt Haiqi vor dem gigantischen Reid Gletscher.




29.07.2013



Eine wunderbare Nachricht zum Saisonende hier in Ladakh.Gestern frueh gegen 7.00 Uhr standen ALLE sieben gestarteten Teilnehmer der Stok Kangri " Expedition " auf dem 6135 m hohen Gipfel ! Unglaubliche Fernsicht, bei wolkenlosen Himmel und strahlenden Sonnenschein, lies den Blick
bis weit in das Karakorum schweifen. Selbst der K2 in Pakistan schien zum greifen nahe !




13.07.2013



Nach zwei abwechslungsreichen Tagen in der Metropole Delhi sind nun alle wieder auf dem Weg nach Hause. In 22 kurzweiligen Tagen erlebten wir gemeinsam die Vielfalt Ladakhs bei herrlichem angenehmen Sommerwetter.
Es war ein Vergnügen Euch durch das indische Himalaya begleiten zu dürfen !
Noch einen erlebnissreichen Sommer in Deutschland und bis bald in Burma - Alaska - Nepal oder Yunnan.... !
Haiqi & Thomas Böhm





07.07.2013



Endlich spielte das Wetter hier in Ladakh wieder " normal " mit ! Sieben Tage Sonnenschein und jede Menge Spass bei Traumfernsicht von den Paessen sorgten bei ALLEN fuer gute Laune !



21.06.2013



Nach zwei "spannenden" Tagen in Delhi sind nun alle Teilnehmer der Ladakh Tour 1 abgereist.Wie schon bei allen anderen Touren zuvor, gab es dank einer langsamen, schonenden Akklimatisation und dem Besuch ausgewaehlter, erprobter Restaurants, keine Unpässlichkeiten. Weder die Hoehe noch das Essen oder die Temperaturen bereiteten unseren Reisenden ( hier am Kloster Thiksey ) Probleme...wir hoffen natürlich das bleibt auch weiterhin so !
Ma Julley an ALLE !
Haiqi & Thomas




20.06.2013



Eines von insgesamt 5 tollen gemalten Fotos von Haiqi, welche alle in der neuen münchner Globetrotter - Filiale zu bewundern sind. 



19.06.2013



Ihren Höhepunkt erreichte die nun schon seit einigen Tagen anhaltende Schlechtwetterfront mit dem einsetzenden Schneetreiben , bei der Mountainbike - Abfahrt vom höchstbefahrbaren Strassen - Pass der Welt. Fûr diejenigen , die es dann doch gewagt haben abzufahren war es eine herrausvordernde und sehr aussergewöhnliche Abfahrt.



15.06.2013



Nachdem sich das regnerische Wetter hier nun immer noch nicht verzogen hatt war eine "spritzige" Raftingtour genau das richtige für uns. Nass war es allemal, nur etwas wärmer hätte es sein können. Bei kühlen +7 C Luft - und Wassertemperatur tat der aufrischende Wind sein übriges um uns, bei den Paddelpausen, ganz schön zittern zu lassen. Dennoch war es für alle ein unvergessliches Erlebniss !



13.06.2013



Heute sind wir wieder von unserem wunderschönen Trek durch das Markha - Tal zurückgekommen. Wir hatten viel Glück mit dem Wetter (bis auf den letzten Tag) und eine Menge interessanter Begegnungen. Jetzt gibt es erst einmal eine wohlverdiente Dusche.....



18.05.2013



Unsere Rundreise mit 2 gemieteten Wohnmobilen durch Holland, Belgien, Frankreich, Luxenburg, die Schweiz, Oesterreich und Tschechien ist nun zu Ende gegangen und wir sind wieder in Deutschland.



11.05.2013



Europas grösste Fotografen - Plattform die Fotocommunity verwendet das Bild " Junger Mönch / Burma " in Ihrer Magazin Ausgabe. Das Bild entstand auf der letzten Burma Foto - Reise in Bagan und erzeugte schon in diversen Foren und Wettbewerben für grosse Aufmerksamkeit.



29.04.2013



Wir sind momentan mit dem Wohnmobil quer durch West-Europa unterwegs und daher nur sehr selten ( und nur per E Mail ) zu erreichen.

 

21.04.2013



Nahezu ausverkauft war der Multivisonsvortrag " Burma - Land der tausend Pagoden " im Gessellschaftssaal der Boerse zu Coswig.
Gross war die Freude viele Teilnehmer vergangener Touren wieder zu treffen. Silva Sachse ( Ladakh & Burma ) Andrea & Joerg Mueller ( Ladakh & Yunnan ) Helga Siemens ( Yunnan ) Heidi & Wolfgang Goepfert ( Ladakh, Goldenes Dreieck & Burma ) Falk Loeffler ( Ladakh ) Steffen Liebscher ( Ladakh Wnter ) , Christoph Ebisch ( Ladakh 2 ) nutzten die Gelegenheit auf ein gemeinsames Wiedersehen mit Thomas Boehm.
Herzlichen Dank !!!




11.04.2013



Gross war die Freude uber das Wiedersehen mit Dieter Glogowski, Thomas und Haiqi's langjaehrigen Freund und Organisator des Weitsichtfestivals in Darmstadt und Frankfurt. Ganz besonders moechte ich aber das erneute Wiedersehen / Treffen mit frueheren Teilnehmern vergangener Touren erwaehnen. Zeigt es doch das immer noch sehr angenehme und positiver in Erinnerung behalten des gemeinsam erlebten. 
Ein herzliches Danke und weiterhin alles Gute an:
Markus Tschirpe und Silke Kreher ( Chadar 2012 & Ladakh 3 - 2012 )
Achim Liepold & Werner Priller ( Chadar 2013 )
Christine Noble & Claudia Fahravani (Ladakh 2 - 2011)
es hat mich wirklich sehr gefreut Euch wieder zu sehen !
Thomas






31.03.2013



Gestern ging unsere dreiwöchige Foto-Reise in Yunnan / China zu Ende. Wir hatten grosses Glück mit dem Wetter und fast nur ideale Bedingungen mit viel Sonne. Dementsprechend machte es viel Spass zu fotografieren und dabei auch Land und Leute mit seinen vielen Minderheiten authentisch und nah kennen zu lernen. Nun gilt es wohl erst einmal die vielen tollen Fotos zu sichten.....
Vielen Dank an alle Teilnehmer und einen schönen Frühling,
wünschen Haiqi und Thomas.




20.03.2013



Wolfgang Göpfert gewinnt den Fotowettbewerb von Canon ! Toller 1.Platz von über 60.000 Einsendungen !
Herzlichen Glückwunsch Wolfgang zu diesem tollen Bild !
Schön das es Dir auf unserer Foto Reise Burma so gefallen hat und Du dadurch diesen Erfolg erzielen konntest.
Herzlichst Haiqi & Thomas, 
PS. gerade auf Foto Tour in Yunnan,China

Link zum Bild und Hintergrund




01.03.2013



Die US amerikanische Aktionskünstlerin Maya Barkai fand in der Vereinigung Silverstein Properties ( massgeblich an der Neugestaltung des Geländes um das ehemalige World Trade Center / New York City zuständig ) einen kreativen und renomierten Partner für den Fine Art Druck Ihrer " Walking Man " und "Working Man " Projekte.
Donald M.Sheridan konnte für den Druck gewonnen werden. Donald arbeitete in New York unter anderen schon mit Grössen wie Robert Rauschenberg und Andy Wharhol zusammen.
Thomas Boehm ist mit je einem Photo aus Lijiang / Yunnan ( China ) und einer Aufnahme aus Leh / Ladakh ( Indien ) bei diesen handsignierten und stark limitierten Postern vertreten.


 

20.02.2013



Nachdem wir uns nun schon so einiges gemeinsam zugetraut haben , haben wir uns nun am 20.02.2013 hier in Hongkong trauen lassen ....  
Haiqi Liao & Thoms Boehm




10.02.2013



Es war ein super Chadar 2013, der dafür wieder mit einem zünftigem " freiwilligen ! " Badegang geehrt worden ist ! Auf ein neues 2014 !



15.01.2013



Bis auf den letzten Platz belegt waren beide Vortreage von Thomas Boehm bei den Schulz aktiv - Reise Tagen in Dresden.
Thema war Ladakh.




19.12.2012



Die US amerikanische Aktionskünstlerin Maya Barkai fand in der Vereinigung Silverstein Properties ( massgeblich an der Neugestaltung des Geländes um das ehemalige World Trade Center / New York City zuständig ) einen kreativen und renomierten Partner für den Fine Art Druck Ihrer " Walking Man" und "Working Man" Projekte.
Donald M.Sheridan konnte für den Druck gewonnen werden. Donald arbeitete in New York unter anderen schon mit Grössen wie Robert Rauschenberg und Andy Wharhol zusammen.
Thomas Boehm ist mit je einem Photo aus Lijiang / Yunnan ( China ) und einer Aufnahme aus Leh / Ladakh ( Indien ) bei diesen handsignierten und stark limitierten Postern vertreten.




06.12.2012



Erfolg bei der Foto - Community
Das Foto - Junger Mönch - von Thomas Böhm wurde in der Foto Community in knapp 4 Wochen über 34.600 mal von interessierten Fotografen aus ganz Europa angesehen. Nach eigenen Angaben ist die Fotocommunity die größte Internetgemeinschaft für Fotografie in Europa. Entstanden ist diese Aufnahme bei einem Foto - Workshop in Bagan, Burma.



09.11.2012



Burma Pilotreise - erfolgreich abgeschlossen !
Nicht nur das Innere des imposanten Klangkörpers der grössten Glocke der Welt, wie hier in Mingun nahe Mandalay, brachte den Teilnehmern dieser abwechslungsreichen Tour ganz neue Eindrücke und Perspektiven. Auch die zahlreichen Begegnungen mit den liebenswerten Burmesen im Bergdorf am Inle See beim Trekking, die Stimmung an der Swedagon Pagode früh um 5.00 Uhr, der Sonnenuntergang an der längsten Teakholzbrücke der Welt, die vielen Pilgerer am Goldenen Felsen und nicht zuletzt der herrliche Strand am Chaughta Beach werden allen Teilnehmern noch lange in Erinnerung bleiben.




15.10.2012



Nachdem Haiqi nun nach viel Überzeugungsarbeit und beinahe Bettelei in Bangkok bei der Deutschen Botschaft nun doch Ihr Visum fuer unseren gemeinsamen Besuch in Deutschland zugesichert bekommen hat, koennen wir hier im Süden Thailands unsere letzten Tage, vor der am Samstag beginnenden Burma Reise,doch noch geniessen.



05.10.2012



Nach unserer abenteuerlichen Kayaktour im laotischen Regenwald und dem Besuch der exotischen, pulsierenden Metropole Bangkok ist nun die Reise 2012 im Goldenen Dreieck zu Ende gegangen.



27.09.2012



An unserem letzten Tag in Yunnan auf unserer Tour im Goldenen Dreieck gab es noch eine ganz unerwartete Überraschung !
Mönche aus Myanmar schaffen gerade einen Buddha aus Bambus ! Eine alte Tradition aus Burma , wo auch der älteste Buddha dieser seltenen Art steht. (über 700 Jahre alt !)
Nun hier in Jinghong, wendet man für diesen neuen Buddha diese Bauweise wieder an. Schön zu sehen wie diese alte Kunst neu angewandt wird und wie in Yunnan / China , neue grosse buddhistische Tempel entstehen.





27.08.2012



Heute ging das letzte erfrischende Rafting - Abenteuer auf dem Zanskar Fluss für 2012 zu Ende. Ein recht hoher Wasserstand, herrliches Wetter und ein starkes Team sorgten wieder für Fun - Pur und wie immer für ein prickelndes Vergnügen !



05.08.2012



Alle Teilnehmer sind von der Markha Valley & Stok Kangri Tour 2012 wieder wohbehalten in Leh angekommen. Leider machten sehr starke Regenfälle in der ersten und dichter Schneefall in der zweiten Nacht dieses mal alle Gipfelträume zunichte. Dennoch hatten ALLE eine unvergessliche und erlebnissreiche Zeit in den Bergen des indischen Himalayas.

 

20.07.2012



Trotz der fast unertraeglichen Hitze ( + 39 C ) verbunden mit grosser Luftfeuchtugkeit ( ↑89 % ) hatten ALLE Teilnehmer - auch - in Delhi eine unvergessliche, erlebnissreiche Zeit mit viel Spass und guter Laune !



18.07.2012



Alle Teilnehmer das Tour Ladakh 2 sind nun wieder in Delhi gelandet, dem Ausgangspunkt dieser, fuer alle unvergesslichen Tour ! Wie schon bei so vielen Touren zuvor sind aus anfänglichen " Fremden" nun Freunde geworden. Hier ein Gruppenbild aus dem "Valley of the Moon"  in Lamayuru.



22.04.2012



Ausverkauft war der Vortrag " Nepal - Impressionen vom Dach der Welt !"
Allen die gekommen sind ein herzliches Dankeschoen und Namaste !
Thomas & Haiqi.




10.03.2012



Die Foto Reise Yunnan - China ist erfolgreich zu Ende gegangen. Alle Teilnehmer konnten Ihre Faehigkeiten rund um die Fotografie erweitern und ausbauen. Bei optimalen Wetterverhealtnissen und sehr angenehmer, freundschaftlicher Atmosphäre unter allen Teilnehmern wird diese Tour in Yunnan, der Mitte Chinas, allen noch lange in Erinnerung bleiben.



26.02.2012



Foto Reise Yunnan / China
Auf unserer Yunnan Foto-Tour haben wir bisher ausgesprochenes Glück mit dem Wetter. Bis heute, den 10. Tag unserer Tour hatten wir nur strahlend blauen Himmel bei wolkenlosen Himmel und sommerlichen Temperaturen. Auch in Ying Yang, den beruehmten Reisterrassenfeldern lohnte sich das fruehe aufstehen um den grandiosen Sonnenaufgang zu erleben.




08.02.2012



Alle Teilnehmer sind von der Winter Expedition Chadar in Ladakh wieder gut und sicher in Delhi gelandet.



16.01.2012



Ein voller Erfolg war die Teilnahme bei den Schulz aktiv Reisetagen in Dresden. Ueber 1200 Besucher kamen bereits am ersten Veranstaltungstag. Selbst aus dem fernen Bayern kamen alte Bekannte von frueheren gemeinsamen Touren.
Herzlichen Dank an Alle und ein erfolgreiches, gesundes und erlebnisreiches 2012.
Ihr,Thomas Boehm.




11.01.2012



Wir sind wieder aus Burma zurueck wo wir intensiv fuer eine neue Tour recherchiert haben.Diese wird bald ausgearbeitet und geplant hier auf unserer Homepage zu sehen sein.
Haiqi & Thomas


 

06.12.2011



Für das internationale Kunstprojekt der renomierten israelisch / amerikanischen Künstlerin Maya Barkai, konnte Thomas Boehm erneut ein Foto füer Ihre Austellung " Walking Man" im New Yorker Stadtteil Manhatten zur Verfügung stellen.



30.10.2011



Herzlich war das Wiedersehen der Teilnehmer der Ladakh 2 Tour 2011. Immerhin konnten es sechs von neun Trekking - freunden ermoeglichen an diesem Wochenende in die wunderschoene Saechsische Schweiz zu kommen. Hier wanderten wir bei herrlichsten Herbstwetter gut 7 Stunden durch diese bizarre Felsenlandschaft. Abends wurden natuerlich einige Giga Bite an Bildern presentiert, von einer Tour an die sich ALLE sehr gerne zurueck erinnern ! Ein herzliches " Ma Julley " von Thomas.



22.10.2011



Freudige Nachricht fuer Alle die an meinen angebotenen Reisen interessiert sind. Ich werde mit Reise -  Beitreagen bei den Schulz Reise-Tagen vom 13.-15.01.2012 in Dresden vertreten sein. Dazu gibt es natuerlich auch noch einen Info Stand ! Ich wuerde mich sehr freuen alte und neue Gesichter dort begruessen zu koennen. Bis dahin - auf eine erlebnisreiche neue Reise Saison 2012. 

 

12.10.2011



Ausverkauft war der Vortrag "Ladakh - Land der hohen Paesse " gestern in der Reisekneipe in Dresden und somit zum wiederholtem mal ein schoener Erfolg.

 

05.10.2011



Zufaellig findet gerade das " Vegetarian Festival " von Phuket / Thailand statt. Gekommen sind wir hierher eigentlich zum See - Kayaking in den traumhaften Buchten dieser Region.Obwohl kaum Blut fliesst, ist der Anblick eher sehr gewoehnungsbeduerftig, und nicht unbedingt jedermans Sache ! Irgendwie hat ja wohl jeder schon mal diese Bilder gesehen aber live dabei zu sein ist dann doch was anderes ! Da alles sehr frueh in den heiligen Tempel'n anfaengt weiss man gar nicht so recht ob man vorher oder erst lieber nachher Fruehstuecken gehen soll.......oder man es besser ganz ausfallen laest. Diese Aufnahme entstand bei relativ schlechten Lichtverhaeltnissen im Inneraum eines Tempels, weil es gerade regnete. Habe mich dennoch dazu entschieden diese zu zeigen da sie noch die " aestetischste " ist.



01.10.2011



Erneut konnte Thomas Boehm der New Yorker Aktions - Kuenstlerin Maya Barkai bei Ihrem Projekt im Zentrum New York's helfen. www.walking-men.com Zu sehen an der Bau - Absperrung fuer den Tower Nummer 4 am ehemaligen Wold Trade Center. Dieses mal mit einer Aufnahme aus Leh / Ladakh (re.)



08.08.2011



Glueck hatten die Teilnehmer der Stok Kangri Tour ( Tour 3 ) mit dem Wetter. Auf den Tag genau herrschten gute Verhaeltnisse im Basis - Lager. Von fuenf gestarten Mitgliedern erreichten schliesslich drei uebergluecklich nach 6,5 Stunden Aufstieg den Gipfel des Stok Kangri ( 6135 m ) Nun sind, nach 11 Tagen Trekking alle wieder zurueck in Leh und geniessen den Luxus eines Guesthaus - Zimmers, mit Dusche, Bett und Strom.....



22.07.2011



Wieder zurueck aus Ladakh, im indischen Himalaja sind die Teilnehmer der Tour Ladakh 2 " Valley of the Moon". Alles verlief reibungslos und bei idealen Wetter. Positiv fanden alle das die meisten angagierte und erfahrene Hobby Fotografen waren und somit stets ein reger Informations - und Erfahrungsaustausch stattfand. An allen Tagen boten sich ausgesprochen schoene und einmalige Fotomotive. So unter anderem im Tal des Mondes, bei der Bergabfahrt vom hoechsten Strassen Pass der Welt, dem Markha Valley Trek sowie dem farbenfrohen Klosterfestival von Hemis.



08.07.2011



Beim vom Objektiv - Hersteller Tamron ausgeschriebenen Foto - Wettbewerb zum Thema "Licht und Schatten" belegt Thomas Boehm mit dem Foto " Let's-go-Trekking " ( Ladakh ) den 1.Platz. Ueber 2700 Fotografen aus ganz Deutschland nahmen an diesem Wettbewerb teil.



14.06.2011



Weitsicht Festival Darmstadt: Haiqi trifft beim Abenteuer & Filmfestival " Weitsicht "in Darmstadt Ihre Mithelfer der Flutkatastrophe vom Sommer 2010 aus Leh, Ladakh wieder. Zusammen mit anderen Freiwilligen leisteten sie spontane Aufbauarbeit vor Ort.



12.04.2011



Wie schon in den vergangenen Jahren verwendet der Outdoor Ausrüstungs - Profi "Globetrotter " aus Hamburg, Bildmaterial von Thomas Boehm. So unter anderem im aktuellen Globetrotter Handbuch 2011 auf Seite 406 und als Banner zum Verlinken auf Internetseiten.

 

11.04.2011



Ausverkauft war der Multivisions - Vortrag Yunnan "schönste Provinz Chinas "gestern Abend im Gesellschaftssaal der Boerse zu Coswig.



02.04.2011



Foto von und mit Thomas Boehm , hier beim Besuch in der Globetrotter Filiale in Köln, zusammen mit Partnerin Haiqi Liao.



18.03.2011



Foto - aktiv - Rundreise in Yunnan / China beendet. Bei herrlichem Fruehlingswetter und jeder Menge faszinierender Motive hatten alle Beteiligten eine unvergessliche Zeit in dieser abwechslungsreichen sued - chinesischen Provinz.



10.03.2011



In unserm Partner - Hotel "Crescent Moon" in Lijiang, Yunnan Provinz / China ( Unesco - Weltkulturerbe ) entsteht eine Foto Serie. Hier geniessen unsere Teilnehmer der Touren " Yunnan - aktiv - Fotorundreise " und der Tour " Goldenes Dreieck " erstklassigen Service in einem perfekt restaurierten, traditionellen Haus im schoenen alten Naxi Baustiel.



25.02.2011



Erfolgreich beendet ! Alle Teilnehmer der zweiten Chadar Winter Trekking - Tour auf dem zugefrorenen Zanskar-fluss sind wieder wohlbehalten nach Hause zurueckgekehrt. Stolz auf das Geleistete und gluecklich ueber das Erlebte und gut ueberstandene Abenteuer "Chadar -Trek"! "......da hatt sich also das drehen der Gebetsmuehlen wieder einmal gelohnt .....!



30.01.2011



Erfolgreich beendet ! Alle Teilnehmer der ersten Chadar Winter Trekking - Tour auf dem zugefrorenen Zanskar-fluss sind wieder wohlbehalten nach Hause zurueckgekehrt. Stolz auf das Geleistete und gluecklich ueber das Erlebte und gut ueberstandene Abenteuer "Chadar -Trek"! "



01.01.2011



Die indische Travel Agentur " Make My Trip" waehlt das von Thomas Boehm eingesandte Foto " Ladakh - Kloster Thiksey " unter ueber 8500 eingereichten Fotos fuer Ihren Kalender 2011, Monat Juli aus. Gegruendet im Jahre 2000 in Haryana hat das Unternehmen heute ueber 20 Bueros in Indien und zwei in den USA ( New York & San Fransisco ) 



07.08.2010



Das asiatische Spezialitaeten - Restaurant " Ginger - Boy " aus Duesseldorf wahlt das Foto "junger Moench " von Thomas Boehm fuer seine Internetpresentation auf deren Website aus. www.gingerboy.de



16.03.2010



Auf dem 5.Darmstaedter Weitsichtfestival mit dem " Gepardenman " Matto Barfuss.



01.01.2010



Im indischen Rishikesh ensteht eine Auftragsproduktion für das Wellness & Erholungs Unternehmen "Sanskriti". www.sanskritivedicretreat.com Hier finden unter anderem Yoga Kurse, Seminare und Workhops in luxeriösen Ambiente statt. Mit Blick auf den sanft fließenden, heiligen Ganges und den hier beginnenden indischen Himalaya kann man sich bei aryurvedischen Anwendungen und gesunder, frischer Natur & Heilkost verwöhnen lassen.



01.10.2009



Für das internationale Künstlerprojekt "Walking Man - World Wide " der israelischen Künstlerin Maya Barkai in New York's Downtown stellt Thomas Böhm Fotomaterial aus der chinesischen Provinz Yunnan zur Verfügung.



14.08.2009



Thomas trifft in Lingshed / Zanskar auch seinen langjaehrigen Freund Dieter Glogowski www.dieter-glogowski.de. Dieser berichtet exclusiv ueber den Besuch des 14.Dalai Lama in dieser Region. Beide verbindet die Faszination fuer diese atemberaubende Landschaft mit Ihren herzlichen und gastfreundlichen Menschen.



01.01.2008



Das unabhängige Music Label , World Music Network - GB veröffentlicht auf dem Front Cover des World Music Samplers "Rough Guide To The Music Of The Himalayas" , das Foto " Poon Hill - Nepal "(2005) von Thomas Böhm.





01.09.2007



Herzlichen Glückwunsch an "Haiqi" Liao - Yan zur Aufnahme in die "Asiatische Gesellschaft der akkreditierten Fotografen !"



01.01.2007



5. Platz beim Fotowettbewerb der Zeitungen „ Amberger Zeitung“ und “Der Neue Tag - Weiden „. Im Rahmen des Wettbewerbes „Blende 2007 - 99. Platz beim bundesweiten Wettbewerb (von 64.000 Einsendungen) Thema " Zwei Generationen ".



19.11.2005



4. Platz beim Dia Festival „Bergsichten“ in Dresden.



24.10.2005



1.Platz beim El Mundo Festival in Oesterreich in der Kategorie " Beste Reise & Bestes Abenteuer "



23.10.2005



1. Platz beim größten österreichischen Abenteuer und Dia - Festival „El Mundo„ in der Kategorie „Beste Reise - Bestes Abenteuer!“ mit dem Vortrag "Wintertrekking in Ladakh ". Siehe auch unter: www.elmundo.at



01.01.2004



1. Platz beim Fotowettbewerb der Zeitungen „Amberger Zeitung“ und “Der Neue Tag - Weiden„
im Rahmen des Wettbewerbes „Blende 2004„ Thema - Reiselust.



01.01.2002



Dritter Platz beim Fotowettbewerb 






zurück | nach oben